» «

gute-rekorde.de: Rocken für Demokratie und Toleranz

26. April 2012
 

Künstlerehepaar Lohmeyer (Foto: dpa)

Seit 2007 organisieren der Musiker Horst Lohmeyer und seine Frau Birgit das Rockfestival für Demokratie und Toleranz „Jamel rockt den Förster“. Sie setzen damit ein Zeichen gegen gewaltbereite Neonazis in ihrem Dorf, von denen sie selbst mehrfach angegriffen wurden. Hierfür wurden Sie mit dem Paul-Spiegel-Preis für Zivilcourage und dem  Bürgerpreis des Deutschen Zeitungsverleger-Verbandes ausgezeichnet und nun auch von der „Gute Rekorde“-Redaktion zu den „Helden des Monats“ gekürt. Weitere Infos unter www.gute-rekorde.de.

» «